Der Literarische Herbst Gstaad 2020 findet statt.

Die erfreuliche Mitteilung vorneweg: Der diesjährige Literarische Herbst Gstaad findet statt, und zwar am Wochenende vom 19. und 20. September 2020. Das Festival wird den Gegebenheiten rund um die Corona-Pandemie angepasst, was voraussichtlich die Dauer, die Anzahl Lesungen und die Veranstaltungsorte betreffen wird. Details geben wir laufend hier bekannt.

Wir freuen uns auf Sie!
Klaus Breuninger, Markus Iseli, Beat Michel, Rosa Reiter, Reto Sorg, Liliane Studer
(Team Literarischer Herbst Gstaad)


Automne Littéraire Gstaad – Literarischer Herbst Gstaad ist ein Forum für zeitgenössische Literatur in der Region Obersimmental – Saanenland – Pays-d’Enhaut. Das Publikum kann sich auf ein unterhaltsames Programm und spannende Begegnungen mit Autorinnen und Autoren freuen.

Automne Littéraire Gstaad – Literarischer Herbst Gstaad : un forum de la littérature contemporaine dans la région de l’Obersimmental – Saanenland – Pays-d’Enhaut. Le public peut se réjouir d’un programme diversifié et de rencontres passionnantes avec les autrices et auteurs.

Galerie: Impressionen vom Literarischen Herbst Gstaad 2019.


Der Literarische Herbst Gstaad wurde mit dem Innovationspreis «Prix de Gessenay» ausgezeichnet.

Fondation Jan Michalski
Gstaad Menuhin Festival
Kultur Region Obersimmental – Saanenland – Pays-d’Enhaut
Österreichisches Kulturforum Bern
Robert Walser Zentrum
GVB Kulturstiftung
UBS
Gstaad Saanenland Tourismus
République Française – Ambassade de France en Suisse

Automne Littéraire
Literarischer Herbst
Gstaad



19. + 20. September 2020